HOCHFORM Unternehmen

HMP

HMP, Ihr Partner für anspruchsvolle, umformtechnische Lösungen

Die HMP Gruppe ist seit 1906 in Pforzheim ansässig. Unter dem Dach von HMP sind zwei Firmen als operative Einheiten zusammengefasst: 

Die Heinrich Müller Maschinenfabrik GmbH entwickelt und produziert Rundknetmaschinen, Axialumformmaschinen sowie Walzmaschinen. Daneben wird die Entwicklung innovativer Fertigungsprozesse als Dienstleitung angeboten. Umformwerkzeuge sowie die Fertigung von Prototypen runden die Produktpalette ab.

Die HMP Umformtechnik GmbH steht für die Komponentenfertigung in Serie auf Anlagen, die zu diesem Zweck ausgelegt wurden. Mit dieser Konstellation hat der Kunde die freie Wahl zwischen „Make“ (Eigenfertigung) oder „Buy“ (Belieferung mit Komponenten). Dabei werden nicht nur die umformtechnischen Kerntechnologien eingesetzt, auf Wunsch werden alle Schritte übernommen, die zu einem einbaufertigen Teil führen. Die HMP Umformtechnik GmbH hat sich auf die Entwicklung und Fertigung gewichtsoptimierter Wellen spezialisiert und profitiert daher vom ökologisch notwendigen Trend zum Leichtbau. Die Kunden kommen überwiegend aus der Automobilindustrie.

  1. Rundkneten
  2. Axialumformen
  3. Walzen
  1. Ziehen und Richten
  2. Serienfertigung
  1. E-Mobilität
  2. Luft- und Raumfahrt
  3. Medizintechnik
  4. Automotive
  5. Sonstiges

HMP

Heinrich Müller Maschinenfabrik GmbH

Göppinger Str. 1-3 
75179 Pforzheim 

Tel.: +49 7231 3199-0
Fax: +49 7231 3199-11

Umformtechnik GmbH

Im Altgefäll 8 
75181 Pforzheim 

Tel.: +49 7231 3199-900
Fax: +49 7231 3199-99

Pforzheim.
Standort mit Wirtschaftskraft.

Beste Bedingungen und hochinnovative Unternehmen - nur zwei Argumente, die für Pforzheim sprechen.

Hier erfahren Sie mehr

Das Treffen für Unternehmer.
Im Unternehmen.

Bei HOCHFORM vor Ort
Kontakte in der Wirtschaftsregion knüpfen und Netzwerke aufbauen.

Hier erfahren Sie mehr

Seien Sie dabei! Auf der MEDTEC Europe und Compamed 2018.

Präsentieren Sie Ihre Produkte/Dienstleistungen mit geringem personellen und finanziellen Aufwand auf internationalen Fachmessen.

Hier erfahren Sie mehr